Gtech jetzt bei ecofort

Wie alles Begann: Die Vision von Nick Grey

«Meine Vision war es immer, die beliebtesten Produkte zu entwickeln, nicht die grössten, nicht die teuersten, sondern die beliebtesten.» – Nick Grey, Gründer und Ingenieur

Mit der Vision, die beliebtesten kabellosen Staubsauger der Welt zu entwickeln, beginnt die Geschichte von Gtech vor über 17 Jahren in England. Mit Ersparnissen für 18 Monate begann der junge Ingenieur Nick Grey in seiner Stube die ersten kabellosen Produkte zu entwickeln.

Seither ist Gtech stetig gewachsen und hat bis dato über 22 Millionen Produkte in 19 Ländern verkauft. Gtech beschäftigt heute Mitarbeiter in Grossbritannien, den US und China. Mit der durch die Vielzahl verkaufter Produkte gewonnenen Erfahrung und der internationalen Ausrichtung wurde Gtech zu einem der führenden Herstellern im Bereich der kabellosen Haushaltsprodukte.

Vom Hauptsitz in England aus, ist das Team von Designern und Ingenieuren bestrebt, möglichst leicht zu bedienende Produkte zu entwickeln, die den Alltag etwas einfacher gestalten. Die Produkte von Gtech sind deshalb seit jeher ohne Kabel. Sowohl die Kunden wie auch die Presse haben die Produkte von Gtech mit Begeisterung aufgenommen.

Bei der Einführung des Gtech AirRam titelte die Englische Zeitung „Daily Mail“ deshalb auch «Ist dies der beste Staubsauger der Welt?» und vergab dem AirRam in ihrem grossen Test 10 von 10 Punkten. Auch der Gtech Multi, der kompakte Handstaubsauger, sowie der 2-in-1 Staubsauger Gtech Power Floor konnten an die Erfolge anknüpfen.

 

Exklusive Kooperation mit ecofort

Seit November 2017 ist die ecofort der exklusive Partner von Gtech in der Schweiz. Beide Unternehmen verbindet die Leidenschaft für innovative und energieeffizente Produkte. Somit zeigt sich die Gemeinsamkeit von Gtech und ecofort nicht nur in den ähnlichen Unternehmensfarben.

Entdecken Sie jetzt die Welt von Gtech auf ecofort.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ecofort News

ecoQ Sole 360° Infrarot-Heizstrahler fühlt sich an wie ein Lagerfeuer

ecoQ Sole 360°

Sie verlagern mit ecoQ Sole 360° Heizstrahlern Ihre Komfortzone zu jeder Jahreszeit nach draussen. Der Infrarotstrahler funktioniert nach dem Prinzip der Sonnenstrahlung und erwärmt so direkt Materialien und Körpern ohne massgebenden Wärmeverlust.

Mehr lesen »
ecofort feiert 10 Jahre Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür am 25.9.2021

Tag der offenen Tür

ecofort feiert 10-jähriges Jubiläum mit Ihnen In den letzten 10 Jahren hat sich die Seeländer Firma zu einem standhaften Unternehmen

Mehr lesen »
ecofort Serie „Irreführende Produktbeschreibungen“

Gibt es „leise“ mobile Monoblock-Klimageräte?

Es lässt sich nicht von der Hand weisen: eine mobile Klimaanlage muss einiges leisten. Dabei arbeiten das Kühlaggregat und das Gebläse leider nicht geräuschlos und ein entsprechendes Betriebsgeräusch ist somit unvermeidbar. Obwohl „leise“ immer eine Frage des Empfindens und daher subjektiv zu betrachten ist und Menschen unterschiedlich auf Geräuschpegel reagieren, sind jedoch grundsätzlich alle Monoblockgeräte auf dem Markt im Betrieb als „laut“ einzustufen.

Mehr lesen »