Grösste europäische Konsumentenstiftung prämiert den Meaco 20L Low Energy als Testsieger und DD8L mit der „Best Buy“ Auszeichnung

Eine der grössten Konsumentenschutzorganisationen hat 21 europäische Luftentfeuchter Marken unter die Lupe genommen und ausgiebig geprüft. Nur die drei Luftentfeuchtungsgeräte mit den Bestnoten erhielten eine „Best Buy“ Kaufempfehlung, darunter der Meaco DD8L, welcher besonders durch die Handlichkeit, Effizienz und Leistung aufgefallen ist.

Auf dem ersten Platz und somit der Testsieger 2015 wurde der neue Meaco 20L Low Energy Luftentfeuchter, welcher die Jury wegen der ausgezeichneten Leistung bei tiefem Stromverbrauch sowie dem grossen Funktionsumfang zu überzeugen vermag.

Was ist „Which?“

„Which?“ ist eine der grössten Konsumentenschutzorganisationen in Europa (ähnlich wie Stiftung Warentest in Deutschland). Gegründet wurde „Which?“ im Jahre 1957 in Bethnal Green, UK. Jedes Jahr testet „Which?“ Haushaltsprodukte, inklusive Luftentfeuchter und Wäschetrockner. Die zu testenden Produkte werden von der Konsumentenschutzorganisation direkt bei den Händlern anonym eingekauft. Dadurch lässt sich eine eventuelle Manipulation des Testgerätes durch den Hersteller ausschliessen.

Alle Produkte werden ausgiebig getestet und alle Herstellerangaben überprüft, dies betrifft auch, ob die jeweiligen Sicherheitsnormen und staatliche Energiesparziele eingehalten werden.
Die Testresultate werden im „Which?“ Magazin und Webseite publiziert, welche wiederum von Millionen Konsumenten gelesen werden.

Die Konsumentschutzorganisation „Which?“ behält seine Unabhängigkeit, in dem bewusst auf Werbeeinnahmen und staatliche Subventionen verzichtet wird. Finanziert werden die Aktivitäten der non-Profit Organisation „Which?“ grösstenteils mittels Einnahmen von verkauften Abonnements für das gedruckte Magazin und die online Ausgabe.

Weiterführende Informationen:

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ecofort News

Adsorption oder Kondensation? Welcher Luftentfeuchter eignet sich für welchen Einsatzbereich?

Adsorption oder Kondensation?

Es gibt unterschiedliche Trocknungsverfahren, um der Raumluft Feuchtigkeit zu entziehen. Durch Kondensation oder Adsorption. Zwar entziehen beide Verfahren Feuchtigkeit aus der Luft, doch wirken sich die unterschiedlichen Verfahren auf die Trocknungsleistung und den Energieverbrauch in verschiedenen Umgebungen aus.

Mehr lesen »
ecoQ DryAir 9L steady Adsorptions-Luftentfeuchter

Luftentfeuchter mit Wärmebonus

Während Kondensationstrockner taupunktbasiert entfeuchten, nutzen Adsorptionsentfeuchter das Prinzip der Sorption. Diese Art von Entfeuchtung funktioniert bereits bei sehr tiefen Temperaturen ab 1 °C.

Mehr lesen »
ecoQ DryAir Energy Saver Luftentfeuchter

ecoQ DryAir Energy Saver Familie

Energieeffizienz ist der wichtigste Massstab bei der ecoQ DryAir Energy Saver Familie. Daher fallen die Betriebskosten im Vergleich zu herkömmlichen Entfeuchtungsgeräten deutlich tiefer aus.

Mehr lesen »
Gewürze im Schrank können bei zu hoher Feuchtigkeit verklumpen.

So verhindern Sie, dass Ihre Gewürze verklumpen

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann nicht nur in grossen, sondern auch an kleinen Orten ein Problem darstellen, wie z.B. in Gewürzschränken. Trocken, dunkel, luftdicht und kühl – so lässt sich allgemein die optimale Lagerung von Gewürzen beschreiben.

Mehr lesen »
Förderprogramm smart-dry von Prokilowatt

Förderprogramm smart-dry von ProKilowatt

Die eigenen Energiekosten senken, der Umwelt etwas Gutes tun und dabei auch noch Geld erhalten? Das sind gleich drei Wünsche auf einmal. Wenn Sie Ihren alten Entfeuchter abgeben und einen neuen kaufen, können gleich alle dieser drei Wünsche in Erfüllung gehen.

Mehr lesen »