ecoQ CleanAir – «Einfach ist besser»

Erzielen Sie eine echte Verbesserung Ihrer Raumluftqualität mit den ecofort ecoQ CleanAir Luftreinigern

Ob zuhause oder am Arbeitsplatz, saubere Luft und ein gesundes Raumklima sind unerlässlich. In der Winterzeit werden über Aerosole Krankheiten übertragen und stellen eine potenzielle Gefahr für die Gesundheit dar. Auch sind Pollen im Frühling und weitere Allergene für viele eine ernste Belastung. Zudem sind wir ständig Schadstoffen aus Verkehr, Industrie und Landwirtschaft (Feinstaub) sowie Chemikalien im Haushalt ausgesetzt. In allen Fällen sorgen Luftreiniger für eine gereinigte und gesunde Raumluft. ecofort bietet mit der eigenen Linie ecoQ CleanAir leistungsstarke Luftreiniger für Räume bis zu 160 m². Sie neutralisieren nicht nur üble Gerüche und giftige Chemikalien, sondern können mittels hochwirksamen standardisierten HEPA-Filtern der Klasse H13, Partikel wie Keime, Bakterien, Viren, Aerosole, Pollen, Schimmelsporen sowie Feinstaub aus der Luft filtern.

ecoQ CleanAir 800 Luftreiniger im Wohnzimmer
Effiziente mehrstufige Reinigung

Die ecoQ CleanAir Modelle verfügen über eine dreifache Filterung, d.h. die Luft wird in drei Etappen gründlich gereinigt, bevor sie wieder dem Raum zugeführt wird. Diese umfasst einen waschbaren Vorfilter, einen Aktivkohlefilter und einen H13 HEPA-Filter. Der waschbare Vorfilter ist für das Auffangen grosser Partikel in der Luft zuständig, während der Aktivkohlefilter, die Luft von toxischen Substanzen und schlechten Gerüchen befreit. Der True HEPA-Filter ist in der Lage Partikel bis zu einer Grösse von 0.3 Mikrometern zu 99.97% aus der Raumluft zu beseitigen.

ecoQ CleanAir 400
ecoQ CleanAir 800
Der CleanAir überzeugt mit starker Luftumwälzung

Die ecoQ CleanAir Luftreiniger Modelle gibt es in zwei Ausführungen. Der ecoQ CleanAir 400 eignet sich zur Verwendung in Räumen bis zu einer maximalen Grösse von 80 m². Der ecoQ CleanAir 800 hingegen ist sowohl in voluminösen Wohnzimmern oder Lofts als auch in grossflächigen Büroräumen gut einsetzbar. Bei beiden Modellen gilt die Regel, je häufiger die Raumluft pro Stunde durch den Luftreiniger zirkuliert, desto sauberer wird die Raumluft. Daher richtet sich die benötigte Leistung nach der benötigten Anzahl Luftumwälzungen pro Stunde.  Für nicht-Allergiker reicht eine Luftumwälzung von 2-3 Mal pro Stunde. Allergiker hingegen benötigen eine Umwälzung von 4-5 Mal pro Stunde oder mehr. Daher empfiehlt ecofort für starke Allergiker den ecoQ CleanAir 400 für Räume nur bis 30 m² und den ecoQ CleanAir 800 für Räume nur bis 60 m².

Intelligenter Luftqualitätssensor

Neben der leistungsstarken Reinigung beeindrucken die ecoQ CleanAir Luftreiniger mit weiteren Eigenschaften. Diese sind mit einem Sensor ausgestattet, der Schadstoffe in der Luft erkennt. Dank eines Lichts am Gerät kann man sehen wie verschmutzt die Raumluft ist und den Fortschritt der Luftreinigung überwachen. Im automatischen Betrieb des Geräts wird die Lüftergeschwindigkeit von selbst erhöht, um eine grössere Luftmenge zu reinigen und Verschmutzungen rasch zu entfernen. Der ecoQ CleanAir 800 besitzt zwei Sensoren, einen für Partikel und einen für chemische Stoffe (flüchtige organische Verbindungen, sog. VOC). Dementsprechend zeigt das Gerät in Echtzeit die Belastung durch Partikel (PM 2.5) als Mikrometer pro Kubikmeter (µg/m³) sowie die Belastung durch VOC im Display an. Der kleinere ecoQ CleanAir 400 besitzt hingegen noch eine UV-C Lampe zur Sterilisation des integrierten Filters.

Manuell oder via App steuerbar
ecoQ CleanAir 800 Luftreiniger Steuerung & Display

Im Modus «Automatikbetrieb» erkennt der Luftreiniger automatisch die Menge der Verunreinigungen in der Luft und passt die Lüftergeschwindigkeit entsprechend an. Benützen Sie den «manuellen Betrieb» können Sie je nach Modell 3 oder 5 Geschwindigkeitsstufen auswählen. Mit der «Sleep»-Taste versetzen Sie die Luftreiniger in den leisesten Modus, was vor allem für das Schlafzimmer empfehlenswert ist. Die Timer-Taste dient dazu, dass die Geräte in einem bestimmten Zeitraum laufen. Mit der Taste «Child-Lock» können Sie die Kindersicherung aktivieren. Beim ecoQ CleanAir 800 können zudem alle oben genannten Funktionen auch via App übers Smartphone oder Tablet gesteuert werden. So sind die Geräte auch aus der Ferne steuerbar.

Modernes Design

Das schlanke, moderne Design der ecoQ CleanAir Reihe sorgt dafür, dass sie überall in Ihrem Zuhause eine gute Figur machen.

ecoQ CleanAir 400 Luftreiniger

ecofort ist seit Jahren im Bereich Luftreinigung tätig und hat viel Erfahrung in der Beratung von bedarfsgerechten Lösungen. Mit der eigenen Linie ecoQ CleanAir erhalten Sie leistungsstarke Luftreiniger zu einem fairen Preis. Nutzen Sie unsere Expertise und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

2 Antworten

  1. Grüezi, habe das Modell Clean Air 400.
    jetzt löscht immer die UV ab. Habe das Filter ersetzt, ändert jedoch nichts. Löscht trotzdem immer ab. Was kann ich machen? Ist die UV Lampe defekt?
    Bitte um eine Rückantwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Samuel Urbach Schürbachstrasse 2 8134 Adliswil

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ecofort News

Adsorption oder Kondensation? Welcher Luftentfeuchter eignet sich für welchen Einsatzbereich?

Adsorption oder Kondensation?

Es gibt unterschiedliche Trocknungsverfahren, um der Raumluft Feuchtigkeit zu entziehen. Durch Kondensation oder Adsorption. Zwar entziehen beide Verfahren Feuchtigkeit aus der Luft, doch wirken sich die unterschiedlichen Verfahren auf die Trocknungsleistung und den Energieverbrauch in verschiedenen Umgebungen aus.

Mehr lesen »
ecoQ DryAir 9L steady Adsorptions-Luftentfeuchter

Luftentfeuchter mit Wärmebonus

Während Kondensationstrockner taupunktbasiert entfeuchten, nutzen Adsorptionsentfeuchter das Prinzip der Sorption. Diese Art von Entfeuchtung funktioniert bereits bei sehr tiefen Temperaturen ab 1 °C.

Mehr lesen »
ecoQ DryAir Energy Saver Luftentfeuchter

ecoQ DryAir Energy Saver Familie

Energieeffizienz ist der wichtigste Massstab bei der ecoQ DryAir Energy Saver Familie. Daher fallen die Betriebskosten im Vergleich zu herkömmlichen Entfeuchtungsgeräten deutlich tiefer aus.

Mehr lesen »
Gewürze im Schrank können bei zu hoher Feuchtigkeit verklumpen.

So verhindern Sie, dass Ihre Gewürze verklumpen

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann nicht nur in grossen, sondern auch an kleinen Orten ein Problem darstellen, wie z.B. in Gewürzschränken. Trocken, dunkel, luftdicht und kühl – so lässt sich allgemein die optimale Lagerung von Gewürzen beschreiben.

Mehr lesen »
Förderprogramm smart-dry von Prokilowatt

Förderprogramm smart-dry von ProKilowatt

Die eigenen Energiekosten senken, der Umwelt etwas Gutes tun und dabei auch noch Geld erhalten? Das sind gleich drei Wünsche auf einmal. Wenn Sie Ihren alten Entfeuchter abgeben und einen neuen kaufen, können gleich alle dieser drei Wünsche in Erfüllung gehen.

Mehr lesen »