Starke Pollenbelastung

Seitdem die Blumen, Sträucher und Bäume wieder blühen, werden viele – wie jedes Jahr – an ihre unangenehme und vor allem schlafraubende Allergien erinnert.

Bei einer Pollenallergie (Heuschnupfen), deren Veranlagung oft vererbt wird, handelt es sich um eine Reaktion des Körpers auf eine oder mehrere Pollenarten. Der Körper wehrt sich gegen die eigentlich harmlosen Eiweisse der Pollen und schüttet Histamin aus, was zu einer Entzündung der Bindehaut der Augen und der Nasenschleimhaut führt. Die Konsequenzen sind Niesattacken, Fliessschnupfen, verstopfte Nase, juckende und tränende Augen und viele mehr. Vor allem nachts wirkt sich die Allergie besonders lästig aus und führt zu einem unruhigen Schlaf, dessen Nachwirkungen sich besonders am nächsten Tag in Form von Müdigkeit und Unkonzentriertheit bemerkbar machen.

Wie aber können wir nun als Raumklima-Fachgeschäft Abhilfe leisten? Durch sogenannte Luftreiniger. Hochwertige Luftreiniger filtern die unliebsamen Pollen aus der Luft, bevor sie zur Last werden.

Die aktuellen Pollen-Belastungswerte können Sie auf der Webseite vom Allergiezentrum Schweiz erfahren.

Unser vielseitiges Luftreiniger Sortiment bietet für jeden das Richtige. Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Ratgeber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ecofort News

Gtech Pro Bag 2

Dank dem neuen Gtech Pro Bag 2 können jetzt auch Allergiker und Personen mit hohem Hygienebewusstsein kompromisslos vom Komfort der kabellosen Reinigung und der garantierten Hygiene profitieren. Der Gtech Pro Bag 2 ist der einzige kabellose Staubsauger mit Beutel auf dem Markt.

Mehr lesen »
Luftreiniger sorgen für gesundes Raumklima

Die besten Luftreiniger für zuhause

Starke Leistung für saubere Luft und gesundes Raumklima Saubere Luft und ein gesundes Raumklima zuhause sind unerlässlich. Während Luftreiniger bei Allergikern schon länger bekannt sind, werden sie von der breiten Masse aufgrund der aktuellen Umstände erst jetzt wahrgenommen. Dies ist erstaunlich, denn Lufthygiene hat im Grunde genommen keine feste Zielgruppe. Da wir alle täglich atmen, geht uns dies alle etwas an.

Mehr lesen »

Wer braucht einen Luftbefeuchter?

Trockene Luft in Innenräumen entsteht vor allem im Winter, wenn kräftig geheizt wird. Die kontinuierlich hineinströmende trockene Kaltluft wird erwärmt, wodurch die relative Luftfeuchtigkeit insgesamt sinkt, da warme Luft mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kalte.

Mehr lesen »

Gesund und sauber im neuen Jahr 2021

Viele kennen den Frühlingsputz, wenige aber den Neujahrsputz. Der Jahreswechsel wird von uns allen kräftig gefeiert, doch in Japan hat der Beginn eines neuen Jahres noch eine viel wichtigere Bedeutung. «Osoji» nennt sich der Brauch, bei dem zum Jahreswechsel auch Häuser und Wohnungen von Grund auf gereinigt werden.

Mehr lesen »

So verhindern Sie Kondenswasser im Wintergarten

Damit Sie Ihren Wintergarten geniessen können, ist es wichtig, Inventar und Bausubstanz vor Feuchtigkeitsschäden zu schützen. Insbesondere in den Übergangszeiten, wo die Temperaturen zwischen dem Tag und der Nacht stark schwanken, ist der Wintergarten anfällig für Kondenswasser an den Scheiben oder Stützen.

Mehr lesen »