Die Gefahren von Schimmelpilz in Wohnräumen und Keller werden oft unterschätzt

Im Rahmen der Aufklärungsarbeit über die Gefahren von Schimmelpilz in Wohnräumen und Keller, verteilte ecofort gestern einen Tag lang kostenlose Präzisionshygrometer ecofort CR150. Mit diesem Hygrometer überwachen Sie die relative Luftfeuchtigkeit in den Räumen und wissen so genau, wann Sie handeln müssen. Denn ist die relative Feuchte konstant über 60%, so wird über kurz oder lang der Schimmelpilz wachsen.

Schimmelpilz schadet der Gesundheit
Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO steigt das Risiko für Atemwegserkrankungen um 75% wenn man in von Schimmel befallenen Räumen wohnt.

Schimmelpilz führt zu häufigen Reizungen der Haut, Atemwege und der Augen – gelegentlich treten auch Allergien auf. Personen mit geschwächtem Immunsystem sind besonders gefährdet.

Laut BAG (Bundesamt für Gesundheit) ist jeder 4. bis 5. Haushalt in der Schweiz ist von  Schimmelbefall und Feuchtigkeitsproblemen betroffen.

Die optimale relative Luftfeuchtigkeit verhindert Schimmelwachstum

Schimmelsporen sind überall verbreitet, jedoch wächst der Schimmel erst bei überhöhter Luftfeuchtigkeit. Im Wohnbereich sollte die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 45% und 55% liegen, im Untergeschoss darf die relative Feuchte bis zu 60% erreichen. 

Bei höherer relativer Luftfeuchtigkeit über 60%, wächst der Schimmelpilz bis er sich überall ausgebreitet hat. Umgekehrt gilt, ohne Feuchtigkeit wächst kein Schimmel.

Das folgende Video zeigt Ihnen wie Sie im Keller die Luftfeuchtigkeit konstant auf unter 60% halten können.

Die Qual der Wahl: das richtige Luftentfeuchtungsgerät finden
Für Keller und Hobbyräume empfiehlt sich der ecofort Entfeuchter ecodry 425. Dieser gehört zu den effizientesten und hochwertigsten Entfeuchtern auf dem Markt. Der ecodry 425 nimmt seinen Betrieb selbständig auf, je nach gesetzter Einstellung. Die Feuchtigkeit aus der Luft sammelt sich im Wasserbehälter, oder es wird ein Kondenswasserschlauch verwendet um das Wasser abzuführen. Dank der Auto-Start Funktion nimmt dieser Luftentfeuchter auch nach einem Stromunterbruch den Betrieb selbständig wieder auf.

Weitere Informationen zum Thema Schimmelpilz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ecofort News

Gtech Pro Bag 2

Dank dem neuen Gtech Pro Bag 2 können jetzt auch Allergiker und Personen mit hohem Hygienebewusstsein kompromisslos vom Komfort der kabellosen Reinigung und der garantierten Hygiene profitieren. Der Gtech Pro Bag 2 ist der einzige kabellose Staubsauger mit Beutel auf dem Markt.

Mehr lesen »
Luftreiniger sorgen für gesundes Raumklima

Die besten Luftreiniger für zuhause

Starke Leistung für saubere Luft und gesundes Raumklima Saubere Luft und ein gesundes Raumklima zuhause sind unerlässlich. Während Luftreiniger bei Allergikern schon länger bekannt sind, werden sie von der breiten Masse aufgrund der aktuellen Umstände erst jetzt wahrgenommen. Dies ist erstaunlich, denn Lufthygiene hat im Grunde genommen keine feste Zielgruppe. Da wir alle täglich atmen, geht uns dies alle etwas an.

Mehr lesen »

Wer braucht einen Luftbefeuchter?

Trockene Luft in Innenräumen entsteht vor allem im Winter, wenn kräftig geheizt wird. Die kontinuierlich hineinströmende trockene Kaltluft wird erwärmt, wodurch die relative Luftfeuchtigkeit insgesamt sinkt, da warme Luft mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kalte.

Mehr lesen »

Gesund und sauber im neuen Jahr 2021

Viele kennen den Frühlingsputz, wenige aber den Neujahrsputz. Der Jahreswechsel wird von uns allen kräftig gefeiert, doch in Japan hat der Beginn eines neuen Jahres noch eine viel wichtigere Bedeutung. «Osoji» nennt sich der Brauch, bei dem zum Jahreswechsel auch Häuser und Wohnungen von Grund auf gereinigt werden.

Mehr lesen »

So verhindern Sie Kondenswasser im Wintergarten

Damit Sie Ihren Wintergarten geniessen können, ist es wichtig, Inventar und Bausubstanz vor Feuchtigkeitsschäden zu schützen. Insbesondere in den Übergangszeiten, wo die Temperaturen zwischen dem Tag und der Nacht stark schwanken, ist der Wintergarten anfällig für Kondenswasser an den Scheiben oder Stützen.

Mehr lesen »