Kategorie-Archiv: News

In dieser Kategorie finden Sie die neuesten Meldungen über die ecofort Produkte und neue wissenschaftliche Studien.

which entfeuchter testsieger 2015

Testsieger: Grösste europäische Konsumentenstiftung prämiert den Meaco 20L Low Energy

Grösste europäische Konsumentenstiftung prämiert den Meaco 20L Low Energy als Testsieger und DD8L mit der „Best Buy“ Auszeichnung

Eine der grössten Konsumentenschutzorganisationen hat 21 europäische Luftentfeuchter Marken unter die Lupe genommen und ausgiebig geprüft. Nur die drei Luftentfeuchtungsgeräte mit den Bestnoten erhielten eine „Best Buy“ Kaufempfehlung, darunter der Meaco DD8L, welcher besonders durch die Handlichkeit, Effizienz und Leistung aufgefallen ist.

Auf dem ersten Platz und somit der Testsieger 2015 wurde der neue Meaco 20L Low Energy Luftentfeuchter, welcher die Jury wegen der ausgezeichneten Leistung bei tiefem Stromverbrauch sowie dem grossen Funktionsumfang zu überzeugen vermag.

luftentfeuchter Testresultate

Was ist „Which?“

„Which?“ ist eine der grössten Konsumentenschutzorganisationen in Europa (ähnlich wie Stiftung Warentest in Deutschland). Gegründet wurde „Which?“ im Jahre 1957 in Bethnal Green, UK. Jedes Jahr testet „Which?“ Haushaltsprodukte, inklusive Luftentfeuchter und Wäschetrockner. Die zu testenden Produkte werden von der Konsumentenschutzorganisation direkt bei den Händlern anonym eingekauft. Dadurch lässt sich eine eventuelle Manipulation des Testgerätes durch den Hersteller ausschliessen.

Alle Produkte werden ausgiebig getestet und alle Herstellerangaben überprüft, dies betrifft auch, ob die jeweiligen Sicherheitsnormen und staatliche Energiesparziele eingehalten werden.
Die Testresultate werden im „Which?“ Magazin und Webseite publiziert, welche wiederum von Millionen Konsumenten gelesen werden.

Die Konsumentschutzorganisation „Which?“ behält seine Unabhängigkeit, in dem bewusst auf Werbeeinnahmen und staatliche Subventionen verzichtet wird. Finanziert werden die Aktivitäten der non-Profit Organisation „Which?“ grösstenteils mittels Einnahmen von verkauften Abonnements für das gedruckte Magazin und die online Ausgabe.

Weiterführende Informationen:

ecodry 425 in Grün und Weiss

Der beliebte ecodry 425 ist jetzt auch in Weiss erhältlich

kellerentfeuchter ecodry 425 original greenIn vielen Kellern steht er bereits: Der grüne Kellerentfeuchter der für zuverlässiges, präzises und vor allem energieeffizientes Entfeuchten steht. Der ecodry 425 erfreut sich nicht zuletzt auch wegen der robusten Verarbeitung und der damit zusammenhängenden Langlebigkeit grosser Beliebtheit. Er eignet sich für den Einsatz in Räumen von bis zu 100 m2 und ist speziell für den Dauerbetrieb konzipiert.

ecodry 425 limited WhiteNeu ist der ecodry 425 neben der modernen grünen Variante „Original Green“ für kurze Zeit auch in schlichtem Weiss, als „Limited White“ exklusiv bei der ecofort gmbh erhältlich. Für jene, denen die grüne Ausführung des Geräts zu auffällig für einen Luftentfeuchter erscheint, besteht nun die Möglichkeit, dieses Qualitätsprodukt in unauffälligem Weiss zu erwerben.

Einige Eckdaten zum ecodry 425:

  • Einfache Bedienung mittels integriertem Hygrostat
  • Robustes Metallgehäuse
  • Wasserbehälter mit 6 Litern Fassungsvermögen sowie Stutzen für den Direktablauf
  • In „Original Green“ oder neu in „Limited White“
  • Auf vier soliden Lenkrollen
  • Automatische Abtauvorrichtung, Überlaufschutz und Auto-Start Funktion für den reibungslosen Dauerbetrieb

Überzeugen Sie sich selbst von diesem Qualitätsgerät, das sich für den Einsatz in privaten Haushalten, wie auch im (Bau-) Gewerbe und öffentlichen Organisationen eignet.

Ob in originalem Grün oder dem limitierten Weiss: Der ecodry 425 garantiert die zuverlässige, selbständige und dauerhafte Lösung Ihres Feuchtigkeitsproblems.

Weitere Informationen finden Sie im ecofort Shop: ecodry 425

mobile waeschetrockner

Mobile Wäschetrockner: Die neuen Sets

Viele Nutzer von Raumluftwäschetrocknern und Secomaten kennen das fix an der Wand montierte Gerät. Dieses reguliert von einer Stelle des Raumes aus die relative Luftfeuchtigkeit im Raum und trocknet die aufgehängte Wäsche.

Seit längerer Zeit bietet ecofort erfolgreich auch mobile Wäschetrockner – wie die energieeffizienten ecodry Geräte – an. Neu kommen auch die Benutzer von Wäschetrocknern, die auf herkömmliche Art an der Wand montiert wurden, in den Genuss der Vorteile von mobilen Geräten.

mobiler SecomatDie ecofort bietet neu in Form von Set’s diese Wandgeräte mit einem dazugehörigen Fahrgestell für den mobilen Einsatz an. So sind einerseits die neuen Secomaten, aber auch die Top-Wäschetrockner von Roth Kippe, mit entsprechendem Fahrgestell bei der ecofort erhältlich. Zurückkommend auf den zusätzlichen Nutzen, den der mobile Einsatz eines Wäschetrockners oder eines Luftentfeuchters im Allgemeinen mit sich bringt bleibt anzumerken, dass der mobile Raumluftwäschetrockner stets besser positioniert ist, als der fix montierte.

Das Gerät kann optimal und individueller bewegt werden, um den bestmöglichen Trocknungseffekt zu vollbringen. Sehr oft wird der Trockner auch eingesetzt, um Räume bzw. das ganze Untergeschoss zu entfeuchten und trocken zu halten und um Schimmel und Schäden an Baumaterial und Inventar vorzubeugen. Ein mobiles Gerät kann nun einerseits und durch das Fahrgestell (Secomat & Bora) bzw. die am Gerät montierten Rollen (ecodry) problemlos in verschiedenen Räumen eingesetzt werden. Diese werden bei geschlossenen Türen und Fenster bzw. einem möglichst geringen Volumen sehr schnell und effizient entfeuchtet.

Das Gerät kann also zwischen verschiedene Räumen oder Geschossabteilen hin und her bewegt werden. Andererseits kann das Gerät in Mitten von Räumen eingesetzt werden. Dadurch können verschachtelte und verwinkelte Räume sehr viel besser entfeuchtet werden, als bei einer Fixmontage. Daneben kann aber auch die aufgehängte Wäsche optimal von der durch das Gerät getrockneten Luft angeblasen werden, wodurch ein optimaler Wäschetrocknungseffekt erzielt werden kann.

mobiler waeschetrockner ecodry 925Letztlich entscheiden sich Kunden für den mobilen Einsatz von Wäschetrockners, sei dies im Hinblick auf eigentliche Wandgeräte, die nun auf einem Fahrgestell eingesetzt werden, oder aber die bereits für den mobilen Einsatz und mit Rollen bzw. Räder versehenen Entfeuchtungsgeräte, wenn die Möglichkeit einer Wandmontage schlicht und einfach nicht besteht. Ist keine geeignete Wand und kein ausreichender Platz vorhanden, bleibt dem Kunden keine andere Möglichkeit, als sich für die mobile Variante zu entscheiden, was – wie zuvor aufgezeigt – jedoch ohnehin als durchaus positiv gewertet werden kann.

Neu als mobile Version und auf einem Fahrgestell erhältlich sind je vier Wäschetrocknungsmodelle von Roth Kippe (Bora), wie auch von Krüger (Secomat). So ist der beliebte Bora 208, der für die Wäschetrocknung von maximal vier Personen empfohlen wird, der Bora 210 für bis zu 6 Personen, der Bora 315 für Mehrfamilienhäuser und 2 bis 4 Parteien und letztlich das leistungsstärkste Modell, der Bora 520 für 2 bis 6 Parteien als fahrbare Variante als Set mit dem passenden Fahrgestell bei der ecofort erhältlich. Wie bereits erwähnt ist auch der Secomat 75, der Secomat 100, der Secomat 150 sowie der Secomat 200 als Set mit zugehörigem Fahrgestell im shop erhältlich.

waeschetrockner positionWie zuvor kurz angesprochen wurden die ecodry – Entfeuchter, im Gegensatz zu den Raumluftwäschetrockner von Roth Kippe und Krüger speziell für den mobilen Einsatz als Wäschetrockner entwickelt. Als Wäschetrockner eignet sich vor allem der ecodry 625 und der ecodry 925 (der ecodry 425 wird lediglich zur Unterstützung der Wäschetrocknung empfohlen).

Der ecodry 625 bzw. 925 kann direkt unter die aufgehängte Wäsche gestellt werden. Die trockene Luft wird vom Gerät nach oben abgegeben, wodurch das Gerät, wenn es unter der zu trocknenden Wäsche steht, eine optimale Entfeuchtungsleistung erzielt. Wenn der ecodry nicht als Wäschetrockner im Einsatz ist, kann das Gerät direkt an die Wand gestellt werden und nimmt einerseits wenig Platz in Anspruch, kann aber andererseits wiederum flexibel verstellt werden um den Raum trocken zu halten.

Überzeugen Sie sich selbst von den verschiedene Möglichkeiten des mobilen Einsatzes von Raumluftwäschetrocknern und finden Sie das für Sie passenden Gerät auf http://ecofort.ch/de/276-waeschetrockner – wir beraten Sie selbstverständlich auch gerne persönlich am Telefon oder anlässlich Ihres Besuchs in unserem Showroom.
Ihr ecofort – Team

ecodry625-rechte-seite-1200x798

Der ecodry 625 vervollständigt die ecodry-Familie

Der grüne Kellerentfeuchter ecodry 425 ist bereits seit einiger Zeit im ecofort Sortiment enthalten und hat viele Kunden glücklich gemacht. Einige Zeit später wurde der ecodry 925, der mobile Wäschetrockner, ins Sortiment der ecofort aufgenommen. Nun ist der ecodry 625 dazu gestossen, der sich leistungs- und einsatzbereichsmässig zwischen den beiden erwähnten Luftentfeuchtern positioniert.ecodry625-vorderseite-1200x798

Wie die anderen ecodry Geräte, ist der ecodry 625 ebenfalls ein Qualitätsgerät und überzeugt mit grosser Effizienz. Er dient zur sicheren Kellerentfeuchtung und schonenden Wäschetrocknung. Mit einer Leistungsaufnahme von nur 430 Watt im Durchschnitt bedient er Räume von bis zu 135 m2. Der ecodry 625 verbindet eine effiziente und dauerhafte Kellerentfeuchtung mit einer raschen Wäschetrocknung und stellt somit einen Kompromiss zwischen dem ecodry 425 und dem 925 dar: Wenn man das Gerät beispielsweise auch zur Wäschetrocknung benötigt, ohne eine Leistung zu benötigen, die der des ecodry 925 entspricht.

Im Gegensatz zum ecodry 425 wird der Wasserbehälter des ecodry 625 auf der Vorderseite entnommen und der Luftein– und Auszug befindet sich an der Vorder- und Oberseite des Geräts. Der ecodry 625 ist demnach in dieser Hinsicht baugleich wie der grössere Bruder, der ecodry 925. Ein grosser Vorteil dieser Konstruktion ist, dass das Gerät einerseits direkt an die Wand gestellt werden kann, weil hinten keine Zu – oder Abluft zirkuliert, andererseits eignet sich der Luftausstoss nach oben, wenn man den ecodry 625 direkt unter die aufgehängte, zu trocknende, Wäsche stellt.

Das Bedienelement ist bei allen ecodry Luftentfeuchtern gleich. Sehr übersichtlich und einfach zu bedienen, besteht die Steuerung lediglich aus einer – und einer + Taste. Das Gerät ist auf Stufe 0 ausgeschaltet und pro höhere Betriebsstufe wird der Thermostat auf einen tieferen Feuchtigkeitswert eingestellt, was bedeutet, dass je höher die Betriebsstufe, desto tiefer der angestrebte Feuchtigkeitswert im Raum.

Zusammengefasst ist der ecodry 625 leistungsstärker als der ecodry 425, aber mit weniger Leistung als der ecodry 925. Dieses Entfeuchtungsgerät hält einerseits den Keller oder die Garage trocken und andererseits dient es als effiziente Unterstützung der Wäschetrocknung. Wie alle ecodry Modelle werden hochwertige Materialien verwendet und das Gerät steht auf vier soliden Rollen, was ein einfaches Verschieben ermöglicht. Selbstverständlich ist auch ein Direktabfluss des Kondenswassers mittels Schlauch denkbar. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die drei ecodry Entfeuchter inklusive den neuen ecodry 625 auf unserer shop-Seite oder direkt vor Ort in unserem Showroom in Nidau.

=> Weiter zum Shop: ecodry 625

ecofort showroom auf google maps

Die ecofort Ausstellung auf Google Maps virtuell erkunden

Als eine der ersten Firmen in der Schweiz, bietet ecofort zusammen mit Google die Möglichkeit, die Ausstellung in Nidau virtuell zu begehen.

Google Maps ermöglicht seit 2005, Orte und Objekte zu suchen und auf einer Karte anzeigen zu lassen. Später folgte die Routenführung um die Menschen sicher und schnell ans Ziel zu lotsen. Zusätzlich wurde Google Street View entwickelt um Ortschaften virtuell erkunden zu können. Die neuste Entwicklung bietet nun die Möglichkeit, Geschäftslokale von innen virtuell zu begehen.

Das folgende Video zeigt wie die Ausstellung in Nidau fotografiert worden ist:

Versuchen Sie es selbst…


Größere Kartenansicht

Die neuen Meaco Luftbefeuchter

Meaco Ultraschall mit Wasserdampf

Meaco Ultraschall

Meaco hat im Januar 2014 nicht einen Luftentfeuchter, sondern zwei Luftbefeuchter vorgestellt. Die Geräte wurden lange getestet und Meaco ist sehr stolz auf die nun vorliegenden Resultate und die fertigen Produkte.

Beide Modelle arbeiten mit Ultraschall, was eine sehr häufig genutzte Methode im privaten Haushaltsbereich ist. Meaco ist davon überzeugt, dass Ultraschall die sicherste Methode bei der Luftbefeuchtung ist, weil das Wasser zur Befeuchtung nicht auf Temperaturen erwärmt werden muss, bei denen sich Bakterien sehr gut vermehren können und somit ein Risiko für die Gesundheit entstehen kann.

Ultraschall-Befeuchter arbeiten mit zwei Platten, die in einer sehr hohen Geschwindigkeit vibrieren, wodurch das Wasser sehr fein gestäubt wird, und somit gleichmässiger und weitflächiger in den Raum gesprüht werden kann.

Meaco deluxe Ultraschall mit Wasserdampf

Meaco Ultraschall Deluxe

Das Problem, das bei fast allen herkömmlichen Befeuchtern gefunden wurde, ist, dass der Dunst nicht weit genug in den Raum geführt wird und dadurch feuchte Stellen direkt um das Befeuchtungsgerät herum entstehen, was zu Schaden am Inventar führen kann und letztlich nicht den Zweck eines Luftbefeuchters erfüllt.

Aus diesem Grund hat man sich bei den Meaco Luftbefeuchtern besonders darauf konzentriert, den Verteilungsprozess des Wassers im Raum zu optimieren. Meaco hat den perfekten Winkel des Dunstauslasses gefunden, wodurch eine sehr grosse Reichweite erreicht werden kann. Verglichen werden kann dies mit dem Werfen eines Balles. Wenn der Ball im richtigen Winkel geworfen wird, fliegt er besonders weit.

Die Befeuchter von Meaco sind modern designte Geräte, die sich problemlos in jede Umgebung einfügen. Sie überzeugen mit optimiertem Dunstausstoss und sehr einfacher Handhabung. Die Bedienung ist bei beiden Geräten sehr übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Der Befeuchter schaltet sich automatisch aus, wenn der Wasserbehälter leer ist.

Der Meaco Ultraschall befeuchtet die Luft mit kühlem Dunst, das Wasser wird also nicht erwärmt. Er ist fast lautlos im Betrieb, was vor allem auch einen Einsatz im Schlaf –und Kinderzimmer ermöglicht. Bei dem Deluxe-Modell besteht zusätzlich die Möglichkeit warmen Dunst zu erzeugen.

Ein grosses Problem bei Ultraschall Luftbefeuchtern ist hartes Wasser. Es ist deshalb wichtig einen guten Kalkfilter im Gerät integriert zu haben. Dieser muss ab und zu ausgewechselt werden. Die Meaco Entfeuchter haben deshalb einen Ersatzfilter im Lieferumfang. Dadurch wird eine lange Lebensdauer garantiert und das Gerät wird bestmöglich geschützt.

Erfahren Sie mehr über den Meaco Ultraschall Luftbefeuchter und die erweiterte Version, den Meaco Deluxe Lutfbefeuchter.

ecodry925-front-seite

Der einzigartige mobile Wäschetrockner ecodry 925

Für gewöhnlich werden leistungsstarke Wäschetrockner fix an die Wand montiert und trocknen von dieser Stelle aus die aufgehängte Wäsche und die Raumluft. Erstmals ist ein effizienter Wäschetrockner erhältlich, der mobil einsetzbar ist: Der ecodry 925 steht auf hochwertigen Rollen und kann deshalb auch in einen anderen Raum gerollt werden. Der Einsatzbereich beschränkt sich also nicht nur auf den Raum, in dem die Wäsche getrocknet werden soll.

Während des Wäschetrocknens kann der ecodry 925 direkt unter die aufgehängte Wäsche gestellt werden, um dadurch optimal die Wäsche zu trocknen. Wenn die Wäsche trocken ist, kann man das Gerät sehr platzsparend direkt an eine Wand stellen, von wo aus es konstant und zuverlässig die Feuchtigkeit im Raum reguliert. Diese Felxibilität ist mit einem fixen Wandgerät nicht möglich.

ecodry925-oben-wasserbehaelter-sichtbar

„der ecodry 925 mit offener Klappe und sichtbarem Wassertank“

Zudem hat der ecodry 925 eine Luftumwälzung von bis zu 600m3 und kann deshalb mit anderen Raumluftwäschetrocknern problemlos mithalten, es werden also keine Kompromisse eingegangen.

Das Gerät wird in Italien in der Nähe von Venedig hergestellt und ist nicht zuletzt deshalb auch für den Dauereinsatz geeignet, Venedig leidet aufgrund der lokalen Umstände unter einer sehr hohen Feuchtigkeitsbelastung, was hohe Anforderungen an Qualität und Funktionalität stellt. Die hochwertige Verarbeitung und die Wahl erstklassiger Materialien ermöglicht eine ausserordentlich lange Lebensdauer, zudem ist der ecodry 925 mit 620 W im Durchschnittsverbrauch ein sehr energieeffizientes und sparsames Gerät, wenn man bedenkt, dass er neben der Wäschetrocknung für Räume von bis zu 200m2 eingesetzt werden kann.

Da der Luftein –und ausstoss auf der Vorder bzw. der Oberseite dieses mobilen Raumluftwäschetrockners erfolgt, kann der ecodry 925 im Gegensatz zu vielen anderen Entfeuchtungsgeräten sehr platzsparend eingesetzt werden, weil er direkt an die Wand gestellt werden kann und auch zwischen zwei Möbeln oder anderen Objekten Platz findet.

ecodry925-an-der-wand

„platzsparend und mobil einsetzbar“

Die Bedienung bzw. das Bedienfeld des ecodry 925 ist sehr einfach und sinnvoll gestaltet. Man kann mittels zweier Tasten (+ und -) zwischen 10 Betriebsstufen wählen. Ist das Gerät auf 0 eingestellt, ist es ausgeschaltet, auf Stufe 10 läuft es im Dauerbetrieb.

ecodry925-steuerung

„ecodry 925 Komfort-Steuerung“

Dazwischen gibt es die Stufen 1-9. Für jede dieser Stufen ist ein Sollwert definiert, der mit Hilfe des sehr genauen, im Gerät integrierten, Hygrostats die gewünschte Luftfeuchtigkeit selbstständig reguliert. Stellt man das Gerät beispielsweise auf Stufe 6, wird dem Gerät mitgeteilt, dass man eine relative Feuchtigkeit von 60% in dem Raum haben möchte, in dem sich das Gerät befindet.

Misst das Gerät während des Entfeuchtens, dass die Feuchtigkeit im Raum unter den gewünschten Wert von 60% sinkt, stellt es sich automatisch ab und verbraucht keinen Strom. Misst es sodann, dass die Feuchtigkeit wieder über 60% angestiegen ist, stellt es sich wieder an und entfeuchtet den Raum, bis der gewünschte Wert wiederum erreicht ist. Dies ist die Funktionsweise eines Hygrostats: selbständig und energieeffizient.

Bei der Wäschetrocknung kann die Stufe 9 gewählt werden, diese ist für einenFeuchtigkeitsgehalt der Luft von 40% vorgesehen. Wenn die Luft im Raum 40% rel. Feuchtigkeit enthält, kann gesagt werden, dass die aufgehängte Wäsche trocken ist.

Obwohl der integrierte Wassertank ein sehr grosses Fassungsvermögen von 12 Litern hat, kann auch ein Schlauch am vorgesehenen Ablaufstutzen angebracht werden, um das Kondenswasser z.B. direkt in einen Abfluss zu führen. Neben dem Leeren des Wassertanks ist die gelegentliche Reinigung des Luftfilters das einzige, was im Sinne einer Wartung des Gerätes in Frage kommt.

ecodry425-filtermatte-klappe-offen

„ecodry 925 mit ausgeklapptem Luftfilter“

Alles in allem kann gesagt werden, dass der ecodry 925 optimal für den Einsatz als Wäschetrockner konzipiert ist. Er verfügt über alle notwendigen Funktionen und Vorrichtungen, die für eine effiziente Raum –und Wäschetrocknung von Vorteil sein können. Dagegen wurden keine unnötigen technischen Funktionen im Gerät installiert, um eine möglichst lange Lebensdauer zu garantieren.

Weitere Informationen zum Thema ecodry 925:

schimmelpilz entfernen

Die Gefahren von Schimmelpilz in Wohnräumen und Keller werden oft unterschätzt

Im Rahmen der Aufklärungsarbeit über die Gefahren von Schimmelpilz in Wohnräumen und Keller, verteilte ecofort gestern einen Tag lang kostenlose Präzisionshygrometer ecofort CR150. Mit diesem Hygrometer überwachen Sie die relative Luftfeuchtigkeit in den Räumen und wissen so genau, wann Sie handeln müssen. Denn ist die relative Feuchte konstant über 60%, so wird über kurz oder lang der Schimmelpilz wachsen.

atemwegserkrankung wegen Schimmel

Atemwegserkrankung bei einem Kleinkind

Schimmelpilz schadet der Gesundheit
Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO steigt das Risiko für Atemwegserkrankungen um 75% wenn man in von Schimmel befallenen Räumen wohnt.

Schimmelpilz führt zu häufigen Reizungen der Haut, Atemwege und der Augen – gelegentlich treten auch Allergien auf. Personen mit geschwächtem Immunsystem sind besonders gefährdet.

Laut BAG (Bundesamt für Gesundheit) ist jeder 4. bis 5. Haushalt in der Schweiz ist von  Schimmelbefall und Feuchtigkeitsproblemen betroffen.

Die optimale relative Luftfeuchtigkeit verhindert Schimmelwachstum

schimmel im badezimmer

Schimmelbefall im Badezimmer

Schimmelsporen sind überall verbreitet, jedoch wächst der Schimmel erst bei überhöhter Luftfeuchtigkeit. Im Wohnbereich sollte die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 45% und 55% liegen, im Untergeschoss darf die relative Feuchte bis zu 60% erreichen. Bei höherer relativer Luftfeuchtigkeit über 60%, wächst der Schimmelpilz bis er sich überall ausgebreitet hat. Umgekehrt gilt, ohne Feuchtigkeit wächst kein Schimmel.

Das folgende Video zeigt Ihnen wie Sie im Keller die Luftfeuchtigkeit konstant auf unter 60% halten können.

Die Qual der Wahl: das richtige Luftentfeuchtungsgerät finden
Für Keller und Hobbyräume empfiehlt sich der ecofort Entfeuchter ecodry 425. Dieser gehört zu den effizientesten und hochwertigsten Entfeuchtern auf dem Markt. Der ecodry 425 nimmt seinen Betrieb selbständig auf, je nach gesetzter Einstellung. Die Feuchtigkeit aus der Luft sammelt sich im Wasserbehälter, oder es wird ein Kondenswasserschlauch verwendet um das Wasser abzuführen. Dank der Auto-Start Funktion nimmt dieser Luftentfeuchter auch nach einem Stromunterbruch den Betrieb selbständig wieder auf.

Weitere Informationen zum Thema Schimmelpilz:

klimageraet ohne schlauch

Das neue Klimagerät ohne Schlauch: FrescoCaldo 5 in 1

AUSVERKAUFT: siehe aktuelle Klimageräte

Der FrescoCaldo ist ein Klimagerät ohne Abluftschlauch, das über 5 verschiedene Funktionen verfügt und somit zu jeder Jahreszeit eingesetzt werden kann. Es kann geheizt, gekühlt und befeuchtet werden. Dazu kann das Gerät als Ventilator und Luftreiniger eingesetzt werden. Unschlagbar: 5 in 1.

Fresco Caldo Die Vorteile des FrescoCaldo im Überblick:

  • Gerät für jeden Bedarf, zu jeder Jahreszeit
  • Mobiles Klimagerät ohne Schlauch
  • Der Luftkühlungsmodus benötigt lediglich 75 Watt
  • Fünf in eins
  • Sehr leise im Betrieb (45 dB(A))
  • Mobil einsetzbar wegen leichtem Gewicht

Sparsamste Luftkühlung:

Die Luftkühlungsfunktion sorgt für eine angenehme Abkühlung in Garten, Veranda oder Terrasse. Das Kühlungsprinzip des FrescoCaldo besteht aus dem Einsatz von Luft und Wasser. Das Gerät braucht also weder Kompressor, noch Kühlmittel und deshalb auch nur 75 Watt während der Kühlung.

Aus der Tatsache, dass Wasser für angenehme Kühle sorgt ist der FrescoCaldo weniger für den Innenbereich geeignet, wenn dieser bereits vorher an Feuchtigkeitsproblemen leidet. Es kann also auch ein sehr schwüles Klima entstehen, was als weniger angenehm empfunden werden kann.

Zur Kühlung im Freien ist das Gerät jedoch wegen dem geringen Stromverbrauch und des leichten Gewichts ideal geeignet.

Heizbetrieb:

Das Gerät verfügt über zwei Heizstufen von 1000 und 2000 Watt. Der Heizbetrieb folgt dem Prinzip von Heizlüftern. Ideal für die Beheizung von Räumen bis zu 20m2.

Luftreinigungsfunktion:

Dieses mobil einsetzbare 5 in 1 Gerät kann mit dem integrierten Ionisator zur Luftreinigung eingesetzt werden unterstützt wird der Ionisator durch einen anti-bakteriellen Schutzfilter, der ein gesundes Raumklima garantiert.

Befeuchtungsmöglichkeit:

Vor allem im Winter oder in den Bergen ist die Luft oft sehr trocken. Auch hier kann der FrescoCaldo wiederum eingesetzt werden. Oft beträgt die relative Luftfeuchtigkeit unter 40% was zu Husten, Kopfschmerzen und Müdigkeit führen kann und oft auch Haut und Lippen strapaziert. Hier leistet dieses Allroundgerät Abhilfe.

Ventilator:

Der FrescoCaldo kann auch als reiner Ventilator eingesetzt werden.

Weitere  Vorteile:

Das Klimagerät wird mittels übersichtlichen Tasten sehr Benutzerfreundlich gesteuert und bedient. Eine Montage ist nicht nötig. Das Gerät wird fertiggmontiert und betriebsbereit geliefert. Vor allem muss, wie bei fast allen anderen Klimageräten, kein Abluftschlauch Installiert werden.

Insgesamt ist das Gerät FrescoCaklimageraet ohne schlauchldo ein Gerät für jede Jahreszeit und jedes Bedürfnis, sei es zum Kühlen, Heizen, Befeuchten, Ventilieren oder wenn die Luft gereinigt werden soll. Überzeugend mit gutem Preis-Leistungsverhältnis ist dieses mobil einsetzbare und sofort betriebsbereite Gerät durchaus für jeden Anwender zu empfehlen. Grosser Vorteil ist auch die nicht nötige Verlegung des Abluftschlauches, wegen dem stromsparenden und ökologischen Kühlprinzips, das lediglich mit Luft und Wasser auskommt.

AUSVERKAUFT: siehe aktuelle Klimageräte

secomat 2013

Die neuen Secomaten 2013: Secomat 75, 100, 150 und 200

„Die neuen Secomat Wäschetrockner von Krüger sind da! “

Die langerwartet neue Reihe der Secomaten von Krüger ist nun erhältlich. Damit geht der traditionsträchtige Raumwäschetrockner-Hersteller in eine neue Runde. Grösster Vorteil der neuen Geräte ist, dass keine Heizung mehr integriert ist, die sich bei den älteren Geräten teilweise nicht abschalten liess und deshalb zum Teil unnötig geheizt wurde. Dadurch ist die Energieeffizienz bei den neuen Geräten erheblich optimiert worden. Hatte der Vorgänger des Secomat 75, der Secomat 130 AH, beispielsweise eine Energieeffizienz von 0.47 kWh/kg besticht der neue Secomat 75 mit 0.27 kWh/kg – dies vor allem, wie erwähnt, weil keine Heizung mehr im Secomat integriert ist.

Vier neue Secomaten:
Die neue Produktelinie besteht aus vier Geräten: Dem Secomat 75, Secomat 100, Secomat 150 und Secomat 200.

secomat aufbauIm Prinzip können daraus zwei Gruppen gebildet werden. Einerseits der Secomat 75 der kleiner ist als die anderen drei Produkte und deshalb eher für Einfamilienhaushalte empfohlen wird und andererseits die Secomaten 100, 150 und 200, die eine grössere Leistung haben und somit auch in Mehrfamilienhäusern eingesetzt werden können.

Zum Secomat 100 ist zudem zu sagen, dass er, weil er der Secomat mit der drittstärksten Leistung ist, wie der Secomat 75 ebenfalls auch in Einfamilienhäusern eingesetzt werden kann.

Die neuen Geräte im Vergleich untereinander:
Vergleicht man in der Mehrfamilienhaus-Kategorie den Secomat 100, 150 und 200 fällt sofort auf, dass der stark ansteigende Kaufpreis keinesfalls die nur leicht bessere Leistung rechtfertigt. Die Geräte sind optisch identisch und die technischen Daten variieren nur gering. Deshalb empfehlen wir auch bei grösserem Trocknungsbedarf  den Secomat 100.

Bedienung:
Die Steuerung der Secomaten erfolgt nicht mehr über einen Feuchtigkeitsregler sondern über fünf verschiedene Knöpf. Ein Knopf ist der Hauptschalter, der auch mit einer Kontrolllampe versehen ist. Dieser schaltet das Gerät vollständig ein –und aus. Drei weitere Knöpfe sind für den eigentlichen Wäschetrocknungsbetrieb. Es sind drei Trocknungsgrade wählbar: leicht, mittel und hoch.

Letztlich kann an dem Bedienfeld des Secomanten ein Raumtrockenhaltungsmodus gewählt werden, der Ihren Kellerraum vor Schimmel und Muffgeruch schützt. Dies ist vor allem auch in längeren Abwesenheitszeiten nützlich, wenn nicht regelmässig gelüftet werden kann oder aber auch im Sommer, wo beim Lüften oft mehr Feuchtigkeit in den Keller hinein als hinausgeht.

Design:
Das Design der neuen Secomaten wurde zudem vor allem farblich geändert, neu erscheint der Secomat aus der 2013-Reihe in grau und, wie bereits angesprochen, ist  auch das Bedienfeld komplett neu gestaltet worden.

Montage:
Bezüglich Montage verhält es sich bei den neuen Produkten gleich, wie bei den Vorgängern, die Befestigungsschiene des Geräts wird 55cm unterhalb der Wäscheleine an der Wandbefestigt. Wenn möglich sollte dafür eine Innenwand genutzt werden, damit sich hinter dem Gerät keine Feuchtigkeit ansammelt. Bevor der Wäschetrockner in die Hängevorrichtung gehängt wird muss das Stromkabel eingesteckt werden. Der Secomat wir nun also in die Befestigungsschiene gehängt und mit den seitlich angebrachten Schrauben gegen unbeabsichtigtes Aushängen gesichert. Rund um das Gerät sollte ein Sicherheitsabstand von 8cm zu brennbaren Teilen und Substanzen eingehalten werden.

Lassen Sie sich von unseren Fachspezialisten telefonisch beraten oder besuchen Sie uns in unserem ecofort Showroom in Nidau.